logosangerkreisklein_3
Logo_NRW
.neu

Chronik

Der Männerchor ”Cäcilia” 1887 Helden wurde am 23. Januar 1887 von
18 gesangsinteressierten Männern des Kirchspiels Helden gegründet.

Der heute 58 Aktive starke Männerchor ist der Älteste von rd. 30 Ortsvereinen
und Gruppen.
Hauptziel des Chores war und ist das leistungsbezogene Singen. Viele Chorwettbewerbe hat der MGV “Cäcilia” besucht, und zwar überwiegend mit hervorragenden Erfolgen. In Helden selbst veranstaltete man bisher zwei Wettbewerbe, wobei zur letzten Veranstaltung -einem Volksliederwettbewerb- im Juni 1997 insgesamt 53 Chöre aus vier Bundesländern zu Gast waren.

Seit 1975 nimmt der Chor an Leistungssingen des Sängerbundes NRW e.V. teil. siebenmal erreichte man den Titel “Meisterchor”. Am 7. Juni 1998 in Moers (Niederrhein), am 2. Juni 2003 in Viersen am 31. Mai 2008 in Werl und am
1. Juni 2013 in Siegen wurde der Titel des Meisterchores mit der viermaligen Benotung “sehr gut” in den vier vorgeschriebenen Gesangsvorträgen mit Bravour erreicht und somit erfolgreich verteidigt.

Den guten Kameradschaftsgeist fördern die Sänger des oberen Repetals durch mehrtägige Konzertreisen. Ziele in der jüngeren Vergangenheit waren u.a..in die Tschechei nach Karlsbad; in den Bayrischen Wald nach Zwiesel, in den Chiemgau,
nach Budapest und an den Plattensee, an den Vierwaldstädter See nach Luzern,
nach Brügge, in die Elbflorenz Dresden, nach Bremen. sowie nach Bamberg.

Der MGV "Cäcilia" 1887 Helden steht seit September 1986 unter der bewährten Leitung von Herrn Chordirektor Hubertus Schönauer